Schulen sind Wegweiser in die Zukunft

Dagmar Uta Schmidt Uncategorized

Ob Grund-, Real-, Berufsschulen, Akademien, Universitäten überall sind Lehrer, Dozenten oder Referenten tätig. Das Schuljahr hat begonnen. Um die Herausforderungen des Lehrplanes, der Lernenden und der unvorhergesehenen Begebenheiten mit Herz und Verstand zu bewältigen ist Spaß und Esprit, Achtsamkeit, Motivation, Flexibilität und Widerstandskraft für Lehrende Grundvoraussetzung. Wir sprechen hier auch von Resilienz. Nicht nur das beste Voraussetzungen im Schulgebäude geschaffen sind, nein besonders die Lehrenden füllen mit ihren Lebensarten und Denkweisen ebenso die Schulgebäude. Sie sind vorbildwirkend auf allen Ebenen des Lebens und das nicht nur im Unterricht. Das heißt, Lehrer stehen in gewisser Weise in der Öffentlichkeit. Fröhliche, motivierte und authentisch Lehrende fördern und entwickeln fröhliche, motivierte und authentische somit interessierte Lernende. Bei den Lernenden wird dadurch das Vertrauen gestärkt und somit der Stress durch unterschiedlichste Ängste z.B. Versagungsängste oder Prüfungsängste reduziert. Das führt zum Wohlbefinden, zur Freude der Lernenden und Lehrenden. Diese wiederkehrenden wohltuenden Erlebnisse speichert unser Unterbewusstsein und Bewusstsein ab. Sie sind Wegweiser in die Zukunft der Lernenden. Sie entwickeln und stärken das Selbstwertgefühl, das Selbstbewusstsein, die Flexibilität des Denkens sowie die Widerstandskraft für das gesamte Leben der Lernenden.

Stressprävention für Lehrende sorgt für die Widerstandskraft von Anfang bis Ende des Schuljahres. (Betriebliche gesundheitliche Förderung u. Förderung der Lebenswelten §20 PVG)

Nähere Informationen und Anfragen erhalten Sie unter 03741/40 50 666 oder E-Mail info@dagmarutaschmidt.com. Ich freue mich auf Ihre Anruf oder Ihre Nachricht.